Thema der Website:

pro faktum :: Plandigitalisierung, Baupläne zeichnen, digitalisieren, Aufmaß, Erfassung der Maßen, Vor Ort Aufmaß, Flächendaten, Grundriss



Die richtigen Maßstäbe anlegen

Die Basis der effizienten Vermarktung, Planung und Bauausführung bildet die Datengrundlage. Häufig werden digitale Grundrisse für wenig Geld angeboten. Die günstigen Angebote relativieren sich jedoch bei näherer Betrachtung, sind sie denn eher für eine Online-Vermietungsanzeige geeignet als für die Umsetzung von konkreten Baumaßnahmen.

Beim bloßen Abzeichnen der vorhandenen Baupläne, die häufig noch aus den Bauantragsunterlagen stammen, werden Abweichungen nicht berücksichtigt. Das kann im Nachhinein zu Folgekosten führen.

Um dies zu vermeiden ist das entscheidende Kriterium die korrekte Erfassung der Massen. Denn hier liegt das Einsparpotenzial am Höchsten, beispielsweise bei der genauen Angebotsberechnung. Für die Massenermittlung ist es teilweise notwendig die vorhandenen Flächendaten noch einmal vor Ort zu überprüfen und mit den alten Plänen abzugleichen. In diesem Zuge können zudem auch viele zusätzliche Details erfasst werden.

In Abhängigkeit von den bevorstehenden Investitionen haben sich die Kosten für die Anfertigung meist nach zwei bis drei Jahren amortisiert. In Bezug auf eine langfristige Betreuung Ihres Bestandes ein lohnendes Investment, dass sich auch bei kurzfristigen Entscheidungen auszahlt.